Berufsbeiständin/Berufsbeistand
   
Arbeitszeit: 50 %
Eintrittsdatum: per sofort oder nach Vereinbarung
Beschreibung: Die Berufsbeistandschaft Uri führt Massnahmen für Menschen mit einer Schutz- und Hilfsbedürftigkeit im Bereich des Kindes- und Erwachsenenschutzes.

Infolge Mutterschaft und um den Bedürfnissen der professionellen, gesetzlichen Sozialarbeit gerecht zu werden, suchen wir eine engagierte Fachperson. Die Stelle ist bis Ende 2019 befristet - mit Option einer unbefristeten Anstellung.
Aufgaben:
  • professionelle Führung von Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die auf besondere Unterstützung und Betreuung angewiesen sind
Anforderungen:
  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter/in (FH/HFS) oder vergleichbare Ausbildung mit Erfahrung im Berufsfeld der gesetzlichen Sozialarbeit
  • belastbare, flexible, initiative und selbstständige Persönlichkeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenslagen
Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante, herausfordernde, selbstständige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen, kleinen Team; ein angenehmes Arbeitsklima; einen modernen Arbeitsplatz; fortschrittliche Sozialleistungen und attraktive Anstellungsbedingungen gemäss kantonalem Personalrecht.
Kontakt: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich online auf www.ur.ch/stellen oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto bis 22. April 2019 an die Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion, Klausenstrasse 4, 6460 Altdorf.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Stefan Jauch, Leiter Berufsbeistandschaft (041 875 2166 oder stefan.jauch@ur.ch) gerne zur Verfügung.
Bewerbungsfrist: 22. April 2019
Datum und Unterschrift auf Stelleninserat: Altdorf, 3. April 2019

Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion
Barbara Bär, Regierungsrätin